Kinder und Jugend

Die Kinder- und Jugendarbeit ist ein Schwerpunkt unseres Gemeindelebens – und das sehr bewusst! Junge Menschen ins Leben zu begleiten, ihnen Orientierung und Gemeinschaft im christlichen Kontext anzubieten, das halten wir für eine zentrale Aufgabe von Kirche und Gemeinde. Dieser Schwerpunkt ist uns so wichtig, dass wir ihn zusammen mit einer hauptamtlichen Jugenddiakonin gestalten.

Wir möchten Kindern, Jugendlichen und Familien Heimat bieten in ihrer Kirche und ganz konkret auch in ihrem Gemeindezentrum. Sie sollen spüren, dass sie in ihrer Kirche willkommen sind und gebraucht werden. Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen zu erreichen. Entsprechend vielfältig ist unser Angebot. Zudem kooperieren wir mit der Evangelischen Jugendkirche auf Kirchenkreisebene und mit der Diakonie Düsseldorf als Trägerin der Evangelischen Kindertagesstätten im Stadtteil.

Ein Wesensmerkmal der Kinder- und Jugendarbeit in unserer Gemeinde ist das ehrenamtliche Mitwirken von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Wir ermutigen und unterstützen junge Menschen darin, selbst Verantwortung zu übernehmen. Dieses Angebot fördert die Selbsteinschätzung, das Selbstvertrauen und die soziale Kompetenz. Viele Jugendliche erhalten hier eine Prägung, die sie in ihrem späteren Leben positiv begleitet.

Ansprechpartnerinnen für den Bereich Kinder- und Jugendarbeit (auch für Fragen zum Ehrenamt) sind Jugenddiakonin Marita Franz und Pfarrerin Stefanie Bühne.

 

Wiedereröffnung der Kinder- und Jugendarbeit nach den Sommerferien 2020

Liebe Kinder, Jugendliche und Erwachsene,

es war ein mühsamer und langer Prozess bis zur Wiedereröffnung unserer gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit in Oberkassel und Lörick.
Doch wir haben einen Weg gefunden, wie wir unter verstärkter Hygieneregelung zur weiteren Eindämmung der COVID-19 Eindämmung die Gruppen öffnen können.

Viel Vertrautes bleibt, aber es gibt auch Veränderungen:
Wir können auch weiterhin in- und oudoor-Spiele machen, kreative Angebote, Kickern und Billiard spielen. Manches nur etwas anders…

Jedoch,
die Teilnahme an den Kinder- und Jugendgruppenangebote erfolgt nur über eine schriftliche Anmeldung seitens der Eltern.
Die Anmeldeformulare finden sie auf unserer Homepage: 

Die Gruppengröße ist auf 15 Teilnehmer plus Teamer beschränkt. Die Anwesenheit wird protokolliert.  Situativer Mund- Nasenschutz, Abstand- und Hygieneregel werden eingehalten.

Kein Angebot von Speisen, Wasser wird gestellt.

Sobald weitere Lockerungen möglich sind, werden wir dies in unserer Arbeit umsetzen.

Wöchentliche Angebote im Kinder- und Jugendbereich:

1. Angebote in den Jugendräumen ,,Treff“, Arnulfstrasse 33  40545 Düsseldorf

Mittwochnachmittag: 15:45 – 17:30 Uhr
Kindergruppe
Alter: 6 bis 11 Jahre
Mittwochabend: 18:15 – 19:30 Uhr
Teeniegruppe
Alter. 12 bis 16 Jahren
Freitagabend: 19:00 – 21:30 Uhr
Treffgruppe
Alter ab 13 Jahre

2. Angebote in den Jugendräumen Philippus, Grevenbroicherweg 3a 40547 Düsseldorf:

Freitagnachmittag: 15:45 – 17:30 Uhr
Kindergruppe
Alter: 6 bis 12 Jahre

Achtung! Die pädagogisch angeleiteten Eltern- Kind-Gruppen finden bis zur möglichen Wiederaufnahme des Regelbetriebes in dem Spielgruppenraum Philippusgemeinde mit neuen Zeiten und Angebotsform statt.

Montag und Dienstag: 10:00 – 12:30 Uhr
Donnerstag: 16:00 – 17:30 Uhr
Teilnehmeranzahl: 6 Kinder und 5 Erwachsene
Alter ab 1 Jahr

Anmeldung erforderlich!
Situativer Mund- Nasenschutz für die Erwachsenen
Anwesenheitsliste
Kein Angebot von Speisen und Getränke seitens der Jugendleiterin.

Auch weiterhin heißt unser Leitsatz:
Ein Jeder ist willkommen unabhängig der Konfession und Nationalität.
Sämtliche Angebote sind in der Regel kostenfrei.

Schicken sie bitte ihre ausgefüllte Anmeldung für die Teilnahme eines Gruppenangebotes an die Jugendleiterin Marita Franz .

Start der Wiedereröffnung: 17. August 2020 nach den Sommerferien

 

30 Oktober 2020
06 November 2020
13 November 2020
20 November 2020