“3G-Regel” ab dem 1. September

Am 25. August 2021 hat unser Presbyterium beschlossen, dass ab dem 1. September 2021 die 3G-Regel auch für Gottesdienstbesucher gilt.

Dies bedeutet, dass nur Geimpfte, Genesene und Getestete Zugang zum Gottesdienst erhalten.

Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit.

Gemeindegesang ist möglich, erfordert jedoch das Tragen einer medizinischen Maske.

Darüberhinaus gelten weiterhin die bestehenden und eingeübten Abstands- und Hygieneregelungen.

Vielen Dank!