Diakonisches Angebot

Zwar sind Kinder – und Jugendarbeit Schwerpunkte in unserer Gemeinde, aber ein besonderes Anliegen sind auch die Interessen und Wünsche der älteren und der neuen Gemeindeglieder. Auch sie sollen sich in der Gemeinde angenommen und aufgehoben fühlen. Denn Diakonie ist ganz allgemein Teilhabe am gemeindlichen Leben. Um möglichst viele und verschiedene Interessen anzusprechen, kooperieren wir schon seit Jahren mit dem Zentrum plus der Diakonie in Oberkassel. Mit dem Standort Hansaallee liegt es mitten in unserer Gemeinde und bietet eine Vielzahl von Angeboten und Beratungen.
Aber auch unsere Gemeinde hat zahlreiche Angebote, die Sie auf unserer Homepage, dem Gemeindebrief oder in unseren Schaukästen finden.

Haben Sie Anregungen oder Fragen wenden Sie sich an Pfarrer Michael Rischer  T: 59 12 50 oder die Vorsitzende des Diakonieausschusses Frau Siebke-Holzapfel T.: 01 72 – 2 00 79 76