Evangelische Kulturstiftung Oberkassel

Das Presbyterium hat durch Beschluss vom 25.03.2004 die Evangelische Kulturstiftung Oberkassel errichtet und ihr eine Satzung gegeben.


Alle Personen die die kulturelle Arbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Oberkassel fördern wollen, sind herzlich eingeladen durch Zustiftungen, Einbringung von Stiftungsfonds, Vermächtnissen und Spenden dieses Werk zu unterstützen.

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. 

Zweck der Stiftung ist die materielle und ideelle Unterstützung aller kulturellen Aufgaben und Maßnahmen der Evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Oberkassel.

Der Stiftungszweck wird im Zusammenhang mit dem Wirken der Kirche in der Gesellschaft insbesondere verwirklicht durch die Förderung der kirchlichen kulturellen Angebote, wozu im besonderen die

  • Unterstützung der musikalischen und künstlerischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen,

  • der Erhalt und die Anschaffung von Instrumenten,

  • die Unterstützung von Musikveranstaltungen sowie die

  • allgemeine Bildungsarbeit gehört.

Die Mittel der Stiftung dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Stifter und ihre Erben haben keinen Rechtsanspruch auf Zuwendungen aus Mitteln der Stiftung.


Die Bankverbindung der Evangelischen Kulturstiftung Oberkassel:
KD-Bank eG, Duisburg
BLZ 350 601 90, Kto.-Nr. 11 12 13 14
BIC: GENODED1DKD
IBAN: DE88 3506 0190 0011 1213 14


Hier lesen Sie den gesamten Text der Stiftungssatzung als pdf datei.




Impressum | Datenschutzerklärung